FLECHTEN

Eintauchen in die Farben und Gerüche des Frühlings

Wir werden frei mit den unterschiedlichsten Materialien flechten und gestalten und unsere Hände spüren und sprechen lassen. Ich habe traumhaft schöne Weiden – vielfarbig leuchtend, Hartriegel grün und rot, Birkenreisig und Efeuranken, wenn Ihr da auch noch was Biegsames herumliegen habt oder ohnehin schneiden müsst, bitte mitbringen. Falls irgendwelche „Schätze“ schon lange auf ihre Bestimmung warten, und in ein Naturobjekt passen könnten, bitte mitbringen. (Bei Unklarheiten bitte anrufen !!)
Das Kursende ist nicht ganz klar, da wir alle Objekte fertigstellen.
Besser Ihr nehmt Euch kein Abendprogramm vor um den Tag einfach angenehm ausklingen zu lassen und ihm etwas nachzuspüren.

Ansonsten nur noch scharfe Gartenschere einpacken und los geht’s!
Ich freu mich auf Euch!

BERTE KELLER

ist Allgäuer-Wildkräuter-Führerin. In Frickenhausen im Allgäu hat sie vielen Jahren die Flecht & Kräuter-Werkstatt.


TEILNAHMEBEDINGUNGEN

Mit der schriftlichen Anmeldung wird ein Platz für Sie reserviert; damit wird die Kursgebühr fällig. Bei Rücktritt innerhalb einer Woche vor Beginn des Kurses werden 100% der Kursgebühren in Rechnung gestellt, bei zwei Wochen vorher 50%, wenn kein Ersatz gestellt wird. Die Teilnahme erfolgt auf eigene Verantwortung. Bequeme Kleidung und eine Decke mitbringen.

Berte Keller

Flecht & Kräuter – Werkstatt

Gässele 2

87761 Frickenhausen                                                           
Tel.: 08336 / 809769

Mobil: 0160 / 96437607
E-Mail: berte-keller@web.de

Zeiten
Samstag, 20.03.21  9:30 – 17:00 Uhr

Ort
RaumBlau
Volkertshaus
88339 Bad Waldsee

Kosten
70,– Euro/Person zzgl. 20 Euro für gemeinsames Mittagessen und Material, ist im Kurs zu bezahlen

Anmeldung
Bitte meldet Euch schriftlich bis spätestens  28.02.2021 an!!!

OberLandKultur
c/o Stefan Grundner
Volkertshaus 2
88339 Bad Waldsee

mail@stefan-grundner.de | mobil 0163-47 59 713